26.08.2016

Digital Excellence Now! Das 20. buildingSMART-Forum am 19.10.2016 in Berlin #BIM



Am Vortag für Mitglieder und geladene Gäste: Arbeitstreffen, Mitgliederversammlung, Austausch mit Verbänden und Jubiläumsparty!


Das Forum von buildingSMART findet in diesem Jahr zum 20. Mal statt.

25.08.2016

BRZ Fachkongress: Megatrends und das Bauen von morgen

Megatrends und das Bauen von morgen stehen im Fokus des BRZ-Mittelstandsforums 2016

Nürnberg, 25. August 2016 – Am 18. und 19. November findet in Berlin das sechste BRZ-Mittelstandsforum statt. Der zweitägige Kongress widmet sich den Megatrends und dem Bauen von morgen. Auf dem Expertenforum wird der Frage nachgegangen, wie sich Märkte, Technologien und Organisationen wandeln und was das für die Führung und die Mitarbeiter bedeutet. Die Veranstaltung richtet sich an Entscheidungsträger aus allen Bereichen des Planens, Bauens sowie Betreibens von Bauwerken.

20.08.2016

Kongress Infrastruktur digital planen und bauen 4.0, Gießen, 7.+8.11.2016 #BIM

Auf dem diesjährigen Kongress Infrastruktur digital planen und bauen 4.0 an der Technischen Hochschule Mittelhessen dreht sich alles um die aktuellen Entwicklungen in der Branche. In Kooperation mit der Deutschen Bahn, Planungs- und Ausführungsunternehmen sowie führenden Software-Unternehmen steht eine Frage klar im Mittelpunkt:

Was kommt auf Planer, Entscheider und Ausführende der Baubranche im Jahr 2017 zu?

19.08.2016

'Mit nur einem Klick vom Modell zum virtuellen Rundgang' verspricht Autodesk LIVE


eyeled mobiPlan: Baustellen rationell dokumentieren

Saarbrücken, Juli 2016 - Die neue, mobile Dokumentations-Software mobiPlan von eyeled soll Baustellenbegehungen, Qualitätskontrollen, Bauabnahmen oder die Erstellung von Mängelberichten rationalisieren. Auch die Instandhaltung, Reparatur oder Reinigung von Gebäuden und Anlagen lässt sich mit mobiPlan effizient steuern.

18.08.2016

Save the Date: BauSoftware Roadshow praxisBAU in Hessen, 21. - 25.November 2016

Die BauSoftware-Roadshow 'praxisBAU' wird im Herbst 2016 in Hessen unterwegs sein.


Termine und Veranstaltungsorte:
  • 21.11.2016 Wetzlar
  • 22.11.2016 Frankfurt
  • 23.11.2016 Fulda
  • 24.11.2016 Wiesbaden
  • 25.11.2016 Kassel
Themen des Programms:

16.08.2016

Programmdetails zum 6. BIMiD-Fachsymposium am 13.09.2016 in Berlin

RIB Software - Neu bei iTWO e-Vergabe public: LV-Modul für Lieferleistungen und Dienstleistungen

Vereinfachte Zusammenarbeit mit Bietern bei allen Leistungsarten
Neues LV-Modul für iTWO e-Vergabe public für Lieferleistungen und Dienstleistungen


Stuttgart, 15.08.2016 - Die neue, flexible Ergänzung für Leistungsverzeichnisse (LVs) von RIB Software erleichtert Vergabestellen die Zusammenarbeit mit Bieterfirmen speziell bei Lieferleistungen und Dienstleistungen mit der Vergabeplattform iTWO e-Vergabe public. Die Lösung basiert auf dem Tabellenkalkulationssystem Excel von Microsoft. Das Softwareunternehmen konzipierte die neue Modullösung nach Gesichtspunkten der täglichen Praxis einer Vergabestelle gemeinsam mit RIB-e-Vergabe-Anwendern verschiedener Dienststellen der Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung.

13.08.2016

BIM-Wissen kompakt: Allplan veröffentlicht Leitfäden zu Building Information Modeling


  • Von der Philosophie bis zur stufenweisen Umstellung auf BIM
  • Checklisten und Schritt-für-Schritt-Anleitungen rund um BIM
  • Praxisnahe Unterstützung durch Allplan

München, 10. August 2016 – Allplan gibt in vier handlichen Leitfäden alltagstaugliche Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um die BIM-Arbeitsmethode und ihre Einführung in Unternehmen. Die Leitfäden richten sich an Entscheider, Projektverantwortliche und Anwender.
Die BIM-Arbeitsweise steht heute als Synonym für einen modernen und effizienten Prozess des Planens, Bauens und Betreibens von Bauwerken. BIM sorgt für mehr Transparenz und Planungsqualität, denn es ermöglicht, Fehler früher zu erkennen und schnell und durchgängig zu beheben. Arbeitsabläufe werden transparenter und effizienter, da Kosten und Bauzeiten präziser vorhergesagt werden können. Zudem lassen sich mithilfe von 3D-Modellen die Ideen der Planer besser darstellen und auf mögliche Kollisionen überprüfen.

12.08.2016

NAGELWAND: Neues Programm von RIB Software zur Bemessung von Nagelwänden

Softwarelösung für eine Vielzahl an Ingenieuraufgaben im Grundbau

Stuttgart, 11. August 2016. Zum Ende des dritten Quartals 2016 erweitert die RIB Software AG das Produktportfolio im Grundbau um eine völlig neu entwickelte Software zur Berechnung und Bemessung von Nagelwänden. Die Anforderungen an die neue Lösung wurden von Grundbauexperten in einem Praxisworkshop in Stuttgart zusammengetragen und als Pflichtenheft definiert. Dabei standen vordergründig praxistaugliche Berechnungsansätze und die wirtschaftliche Stahlbetonbemessung der Nagelwände mit einer 2-achsigen Bemessung der Spritzbetonschale im Fokus. Die Grundlagen der neuen Programmanwendung wurden in einer Masterarbeit des Fachbereichs Grund- und Tunnelbau an der Hochschule für Technik in Stuttgart gelegt.

10.08.2016

Der Schweizer BIM Kongress 2016 - Wo steht die Schweiz? Zürich, 28.10.2016


Die Digitalisierung hat die Schweizer Bauwirtschaft erreicht und führt in der ganzen Wertschöpfungskette zu Veränderungen. 'Bauen digital Schweiz' lanciert diesen Herbst den Schweizer BIM Kongress als jährliche Veranstaltung und bietet damit einen Überblick zu den aktuellen Fragestellungen und setzt neue Impulse. Entscheidungsträger aus Wirtschaft und Politik diskutieren die Chancen für die Zukunft im internationalen Kontext.

02.08.2016

Konrad-Zuse-Medaille des ZDB geht in diesem Jahr an Prof. Dr.-Ing. Joaqin Diaz

Berlin, 02.08.2016 - Prof. Dr.-Ing. Joaquin Diaz von der Technischen Hochschule Mittelhessen und Vorstandsvorsitzender des BVBS – Bundesverband Bausoftware e.V. wird in diesem Jahr mit der Konrad-Zuse-Medaille ausgezeichnet.
 
Dieses hat das Konrad-Zuse-Kuratorium des Zentralverbandes Deutsches Baugewerbe in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes würdigt besonders die Arbeit von Prof. Diaz im Bereich der modellbasierten Projektkommunikation (BIM) und der Fortentwicklung des GAEB-Standards.

26.07.2016

OPEN BIM mehr als ein Schlagwort. Interview mit Markus Tretheway, Allplan


19.07.2016

BIM: Allplan und Solibri vereinbaren Zusammenarbeit in Deutschland und Frankreich


  • Kooperation mit Marktführer im Bereich Qualitätssicherung und -kontrolle für Building Information Modeling (BIM)
  • Erweiterung des Lösungsportfolios von Allplan für BIM-basierte Planungsprozesse
  • Kunden sollen von verbesserter Qualität in BIM-Projekten profitieren

Helsinki/München, 19. Juli 2016 – Allplan und Solibri, zwei der führenden europäischen Anbieter von Software-Lösungen für Building Information Modeling (BIM) arbeiten künftig enger zusammen. Der Anbieter für Architektur-, Ingenieurbau-, Facility Management und Kollaborationslösungen Allplan und der Spezialist für die Qualitätskontrolle von BIM-Modellen Solibri schlossen heute einen umfassenden Kooperationsvertrag über die gemeinsame Vermarktung der Solibri-Software in Deutschland und Frankreich ab.

11.07.2016

Allplan 2017: Neue Version der BIM-Lösung für Architekten und Ingenieure


Allplan 2017 soll neuen Standard in der disziplinübergreifenden Kommunikation mit Projektbeteiligten setzen.


  • Integration der offenen, cloud-basierten BIM-Plattform bim+ in Allplan 2017
  • Effizienter modellieren und Pläne generieren
  • Zahlreiche Verbesserungen für mehr Stabilität, Komfort und Geschwindigkeit

München, 11. Juli 2016 – Allplan stellte heute in München die neueste Version seiner BIM-Lösung Allplan für Architekten und Ingenieure vor. Allplan 2017 soll durch die Integration der offenen, cloud-basierten BIM-Plattform bim+ einen neuen Standard in der disziplinübergreifenden Zusammenarbeit setzen. Das Modellieren und Modifizieren von Körpern, Freiformen und Bauteilen sowie von Bewehrungen unterliegt nach Herstellerangaben nun keinen Grenzen mehr. Der Komfort wurde weiter verbessert und viele Arbeitsabläufe automatisiert. Dank einer Vielzahl von Detailverbesserungen sei Allplan 2017 so schnell, stabil und leistungsfähig wie niemals zuvor.

Spielregeln für ein erfolgreiches integrales Projekt mittels BIM

"Die Einführung von BIM­gestützter Planung führt aus der Natur der Dinge nach anfänglicher Euphorie zu Ernüchterung und Frustration. Akzeptieren Sie, dass in Ihrer Firma nicht sofort jeder Mitarbeiter Ihre Euphorie teilen mag. Binden Sie Ihre Mitarbeiter in die Prozessgestaltung ein. Investieren Sie in erster Linie in Menschen, dann in Prozesse und dann in Tech­nologie."

Wie Adrian August Wildenauer (PBK AG) zu diesem Fazit kommt, lesen wir in seinem Beitrag in der Ausgabe der Zeitschrift "Integrale Planung | Mai 2016"


Quelle / weitere Informationen: Bauen Digital Schweiz 

10.07.2016

Handwerksbüro PS – Positionen & Software. Komplettlösung für alle Gewerke

Handwerksbüro PS ist laut Herstellerangaben (WEKA) die komplett überarbeitete, neue Version der bewährten Software 'Handwerksbüro'. Mit dem neuen 'Handwerksbüro PS' erstellen Handwerker schnell und sicher Angebote und Rechnungen mit vorformulierten Leistungsbeschreibungen. Als Basis steht dabei eine Sammlung von 6.000 sirAdos-Positionstexten mit Lohn- Material-, und Maschinenkosten zur Verfügung. Preise und Texte können selbstverständlich angepasst und zur Wiederverwendung abgespeichert werden.

09.07.2016

6. BIMiD-Fachsymposium am 13. September 2016 im Bundespresseamt in Berlin BIM

Jetzt anmelden:

Das 6. BIMiD-Fachsymposium findet am Dienstag, 13. September 2016 im Besucherzentrum des Bundespresseamtes in Berlin statt. Die Veranstaltung beginnt um 9:30 Uhr und endet ca. 16:30 Uhr.

Die BIMiD-Projektpartner und -Praxispartner werden wieder über den aktuellen Stand bei den beiden BIM-Referenzobjekten in Braunschweig und Ingolstadt berichtet. Externe Referenten werden dafür sorgen, dass auch der Blick über den Tellerrand nicht zu kurz kommt. Außerdem gibt es wie immer bei den BIMiD-Fachsymposien ausreichend Raum für Diskussion und Erfahrungsaustausch mit dem Publikum.

Quelle / weitere Informationen: BIMiD